Zeitgemäßes Heizen

Wohlige Wärme und geringe Kosten - wir beraten Sie gerne, damit Sie bei den Kosten und nicht beim Komfort sparen. Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen anbieten:

» Wärmepumpe (z.B. Luft/Wasser-WP, Sole/Wasser-WP)
» Heizen mit Holzpellets
» Einzelöfen
» Automatische Holzpelletanlagen
» Solarenergie

Ein nachwachsender Rohstoff - ein gemütliches Feuer
So alt wie die Menschheit selber ist das Heizen mit Holzfeuer. Statt mit Holzscheiten oder Briketts heizt man heute mit Pellets, das sind Presslinge, die aus Holzresten (beispielsweise aus Säge- und Hobelspänen) hergestellt werden. Sie sind etwa 6-10 cm dick, zylinderförmig und als Brennstoff hervorragend geeignet. Die Verbrennung ist sehr gleichmäßig, CO2-neutral und trägt somit nicht zum Treibhauseffekt bei.

Holzpelletheizungen können für jeden individuellen Bedarf eingesetzt werden - ob als Kaminofen in den Wohnräumen oder als zentrales Heizungssystem im Keller.

Bestandteile der Holzpellets-Anlage
Eine Holzpellet-Anlage besteht aus einem Kessel mit Brenner, einer geeigneten Raumentnahme und einem Lagerort für die Pellets. Die Pellets werden bedarfsgerecht entnommen und über ein Fördersystem dem Kessel zur Verbrennung zugeführt. So sorgt eine moderne Pelletheizung selber für eine beständige Versorgung des Brenners mit „Nachschub“ damit Sie bequem modernen Heiz-Komfort genießen können.

Thomas Jung | Heizung * Sanitär * neue Technologien
Thomas Jung | Heizung • Sanitär • neue Technologien | Kapellenweg 34 | 31180 Ahrbergen | Tel. 0 50 66 - 900 155 | Fax 0 50 66 - 900 154 | Mobil 0170 - 409 22 96